Information zur Sanierung unserer Pfarrkirche und Spendenaufbringung

Diesmal nur ein kurzer Spendenbericht:

Bis 20. März sind am Treuhandkonto (steuerlich absetzbar) €1.147,11 an Spenden eingegangen. Am Baukonto der Pfarre sind derzeit €7.951,56 einschießlich der Spenden von €4.008,00 aus dem Begräbnis Fini Zehetner, wofür wir uns besonders bedanken möchten.

Weitere Informationen über Sanierung und Finanzierung finden Sie beiliegend zum Pfarrbrief. 

Für Ihr Interesse und Ihre bisherige Unterstützung danken herzlich Ihr Pfarrer Stanislaw Zawila, PGR Ing. Holzer und Roman Pfaffl, Obmann des Fördervereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.