Information zur Sanierung unserer Pfarrkirche und Spendenaufbringung

Der Spendenstand am Treuhandkonto (steuerlich absetzbar) beläuft sich per 20.12.14 auf €436,53; weitere insgesamt €88.900,- wurden an das BDA weitergeleitet (Abdeckung von Rechnungen). Auf dem Baukonto der Pfarre sind €9.863,56 einschließlich der Spenden beim Begräbnis Anna Wiedek von €430,00. Wir danken allen Spendern recht herzlich.

Die Arbeiten für die Sanierung der Südfassade und den barrierefreien Zugang wurden noch vor Allerheiligen abgeschlossen. Alle Rechnungen liegen nun weitgehend vor und betragen von 2012 bis jetzt ca. €265.000,-, zuzüglich der Eigenleistungen der Pfarrmitarbeiter und Helfer (ca. €15.000,-). 

Insgesamt waren in den letzten 3 Jahren 21 Firmen aus der Region bei der Kirchensanierung beschäftigt. Durch besondere Finanzierungsmodelle (aufgeteilt auf 3 Projekte) und die Förderungen von Bund und Land (einige Überweisungen fehlen noch) sowie die eingeplanten Spenden aus den Bereitschaften sollten nun auch die Kosten (inkl. vorgegebenes Darlehen der Diözese) abgedeckt werden können. Für die Sanierung der Westfassade bleiben vorerst keine Mittel mehr über. 

Da die Türen wegen des Behinderteneinganges nun automatisch funktionieren, bitte beachten: 

Wenn zugesperrt ist, ist auch die Technik ausgeschaltet, bitte nicht an der Tür ziehen oder rütteln! Ist aufgesperrt, dann bitte Schalter „Tür auf“ drücken, Tür öffnet sich selbst und schließt auch selbst (gleiches gilt auch von innen)! 
Für Behinderte oder bei Begräbnissen muss vorher der 2. Türflügel entriegelt werden, dann auf den „Behinderten“-Schalter drücken: es öffnen sich dann beide Türen und schließen auch wieder automatisch! 

Für Ihr Interesse und Ihre bisherige Unterstützung danken herzlich:
Ihr Pfarrer Stanislaw Zawila, PGR. Ing. Holzer und Roman Pfaffl, Obm. des Fördervereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.